Tiefe

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der Webserver-Dienst dieser Internetpräsenz, sowie die Internetpräsenz selbst, erstellen keine Log-Dateien über Seitenaufrufe.

Sollte es zu Anfragen von rechtlicher Seite kommen, werde ich diese soweit möglich beantworten. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung für die durch meinen Server erstellten Logs bin ich. Bei Fragen genügt es eine E-Mail an mich zu senden: E-Mail: einfach@tiefe-design.de

Urheberrechte

Alle innerhalb meiner Internetpräsenz genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, von mir selbst erstellte Objekte bleibt allein bei mir.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von mir nicht gestattet.

Verweise und Links

Ich übernehme keine Haftung für verlinkte Inhalte, dass heißt Verlinkungen und Inhalte externer Webseiten.
Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten habe ich keinerlei Einfluss. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert worden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb meiner eigenen Internetpräsenz gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Cookies

Diese Internetpräsenz verwendet drei Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um eine kleine Textinformation, welche der Browser des Webseitenbenutzers anlegt und bei jedem weiteren Aufruf dieser Internetpräsenz an den Webserver sendet. Dank dieser kleinen Textinformation kann die Seite sich entsprechend an den Benutzer anpassen. Innerhalb eines Cookies können Informationen wie zum Beispiel Schriftgröße, Schriftfarbe, gewünschter Webseitenstil, Benutzername und Ähnliches gespeichert werden. Jedes Cookie, das heißt jede kleine Textinformation, besitzt zusätzlich ein Verfallsdatum. Nicht-Persistente Cookies, sogenannte Session-Cookies, verfallen nach Ablauf der Browsersitzung und werden vom Browser des Besuchers automatisch gelöscht, sofern dies nicht anders in den Browsereinstellungen festgelegt ist. Spricht man von persistenten Cookies, so sind damit Cookies gemeint, welche über die Dauer einer Browsersitzung hinweg erhalten bleiben und somit auch beim nächsten Aufruf der Webseite zu einem anderen Zeitpunkt, unabhängig von der Browsersitzung, an den Server gesendet werden. Wie lange persistente Cookies haltbar (gültig) sind, wird ebenfalls in den Cookies selbst gespeichert. Diese können je nach Einstellungen des Browsers vom Benutzer auch manuell entfernt werden.

Ein persistentes Cookie wird angelegt, wenn man sich über einen speziellen Login auf dieser Seite anmeldet. In diesem Cookie steht die aktuelle Sitzung, welche den Benutzer identifizieren kann. Bei den gespeicherten Informationen des Nutzers handelt es sich um die Anmeldedaten in Form von Loginname und Passwort, sowie einen Benutzernamen. Mit der Anmeldung stimmt man automatisch der Nutzung dieses Cookies zu. Dieses Cookie verlängert seine Gültigkeit mit jedem Seitenaufruf um 21 Tage, ausgehend vom Zeitpunkt des letzten Aufrufs.

Je nach Unterseite werden in einem temporären Session-Cookie weitere Einstellungen des Seitennutzers, wie zum Beispiel der Webseitenstil gespeichert. Dieses temporäre Session-Cookie ist gültig bis zum Ablauf der Browser-Sitzung und ist nur vorhanden, sollte der Benutzung von Cookies auf dieser Internetpräsenz durch eine Anmeldung zugestimmt worden sein und der Browser des Aufrufers kein "Do Not Track"-Signal senden.

Mit der Anmeldung willigt man dem Setzen eines persistenten Cookies ein. Sollte der Browser ein "Do Not Track"-Signal senden, so werden zum Zeitpunkt des Signals alle vorhandenen Cookies mit einem sofortigen Ablaufzeitpunkt aktualisiert, womit man für die Dauer der Sitzung angemeldet bleibt. Bei einer Abmeldung wird das persistente Cookie mit einem sofortigen Ablaufzeitpunkt aktualisiert.